teaserbild teaserbild
Dezember-1 2015
< · >

Landschafts-Installation Anamorphose Trees Red
Durchmesser: ca. 500 cm

Vorgestellt im Rahmen des Festivals für Neue Musik Parkmusik – Neue Ho(e)rizonte 2015, 22./23. August 2015 in Bad Kreuznach

tags

Dezember-1 2015

Landschafts-Installation Perception Kreis
Photo im Photo, Durchmesser: 100 cm

Vorgestellt im Rahmen des Festivals für Neue Musik Parkmusik – Neue Ho(e)rizonte 2015, 22./23. August 2015 in Bad Kreuznach

tags

Dezember-1 2015
< · >

Landschafts-Installation Rose-colored Glasses
3 farbige Spiegel, Durchmesser: 80/100/120 cm

Vorgestellt im Rahmen des Festivals für Neue Musik Parkmusik – Neue Ho(e)rizonte 2015, 22./23. August 2015 in Bad Kreuznach

tags

Dezember-20 2014
< · >

Dreidimensionale Video-Installation:
Susanna Neunasts ‚Hommage an Gabriele Münter’

Mit der Ausstellung ‚Die blaue Reiterin und ihr Freundeskreis’ wird das Lebenswerk der Expressionistin Gabriele Münter im Frauenmuseum Bonn gewürdigt.

  • Ausstellung: 14. Dezember 2014 – 8. März 2015
    Öffnungszeiten: Di – Sa 14–18 Uhr, So 11-18 Uhr
  • Frauenmuseum Bonn, Im Krausfeld 10, 53111 Bonn
    www.frauenmuseum.de

tags

Juli-21 2014

Kleine Poster-Broschüre zur Dokumentation der Kunst am Bau in Qingdao, China 2014.

tags

Mai-2 2014
< · >

Künstlerische Gestaltung der Wasseraufbereitungsanlage SEMIZENTRAL in Qingdao, China — ein Forschungsprojekt zwischen der TU Darmstadt (Prof. Dr. Peter Cornel) und der Tongji University Shanghai (Prof. Dr. Dai Xiaohu), gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Gestaltung der 9 x 14 m großen Glasfassade mit einer großen Photoarbeit sowie dem Eingangsbereich zum Show- und Schulungsbereich mit einer räumlichen Installation aus Photographien und Spiegeln.

Fotos: © Cosalux, © Susanna Neunast

tags

Juli-7 2013

Installation im Rahmen der Ausstellung DER EINE MOMENT im Haus an der Redoute in Bonn-Bad Godesberg | 4. – 28. Juli 2013

tags

Mai-4 2011

WEITERE BILDER

März-20 2011

Ein Triptychon, installiert im Raum – scheinbar drei Fotoarbeiten…
doch eigentlich ein Spiegel. Das Spiel mit dem scheinbar Offensichtlichen.

WEITERE BILDER